Aktuelles

Umstellung Antispam Software

Die bestehende Lösung auf Basis von Alligate wird ersetzt durch eine von Barracuda. Die Umstellung erfolgt auf Domänenebene fliessend im Laufe der nächsten zwei Wochen. Auf Ihrer Seite (Mailprogramm oder Mailserver) muss nichts geändert werden. Es entstehen auch keine Mehrkosten durch die modernere Lösung. 3-Stufige Filterung:
  • E-Mail Nachrichten mit relativ niedrigem Spamverdacht werden im Betreff mit [SPAM] markiert. (Je nach E-Mailprogramm lassen sich diese z.B. mit Filtern in ein separates Verzeichnis in Ihrem E-Mailprogramm ablegen.)
  • E-Mails mit relativ hohem Spamverdacht werden in einer Quarantäne zurückbehalten. Täglich um 15 Uhr wird eine E-Mail Zusammenfassung, inkl. "Zustellen", "Anzeigen" und "Whitelist" Funktion, ausgelöst. Diese E-Mail Zusammenfassung ersetzt die bestehenden 'Spam Notification Mails' (die mit dem 'X' ankreuzen).*
  • E-Mails mit sehr hohem Spamverdacht werden abgewiesen, können zum Teil jedoch noch 'ausgelöst' werden (siehe Helpdesk User weiter unten).
  • Der jeweilige Härtegrad dieser drei Stufen lässt sich individuell anpassen oder einzeln deaktivieren (siehe nachfolgend):*
Zugang individuelle Einstellungen:*
  • Auf einem speziellen Portal können Sie ab sofort ein Konto erstellen. Erstmalig die persönliche E-Mailadresse eingeben und unten auf 'Neues Passwort anfordern' klicken.
  • Folgende Einstellungen lassen sich verwalten: Einstellungen zur Quarantäne, der gewünschten Filterstärke bis hin zu Deaktivierung des Spamschutzes für die entsprechende E-Mailadresse und die persönliche White- und Blacklist.
  • Diese Registration ist optional. Ohne Kontoeinrichtung erfolgt die Filterung anhand unserer Defaultwerte, welche in der Regel den gängigsten Kundenbedürfnissen entsprechen.
Firmenkunden:*
  • Firmenkunden haben die Möglichkeit sich bei Lukas Frei (lukas.frei@nextron.ch) zu melden und für gewisse Benutzer 'Helpdesk' Berechtigungen anzufordern. Diese können das Logfile sämtlicher eingehenden E-Mails für Ihre Domain(s) einsehen und blockierte E-Mails für die Zustellung 'auslösen'. Die entsprechenden Mailinhalte sind aus Datenschutzgründen nicht einsehbar. Diese Option ist auch für unsere Reseller möglich (für einen einfacheren und direkteren Endkundensupport).
  • Ebenfalls für Firmenkunden werden wir unter https://admincenter.nextron.ch demnächst weitere Research- und Konfigurationsmöglichkeiten einbauen.
  • Das alte Portal unter admincenter.swissmailguard.ch wird eingestellt und deren Funktionalität unter admincenter.nextron.ch konsolidiert.
Bei Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung. * Gilt nur für Firmen mit Abonnement für SwissMailguard Maildomain oder Gateway+.

Zurück