Aktuelles

Limite beim Versenden von E-Mails ab unserem Server

Da in letzter Zeit vermehrt E-Mail-Accounts von Kunden missbraucht wurden (via Phishing oder Trojaner) und diese dann für den Spamversand missbraucht wurden, haben wir die tägliche Quote für ausgehende E-Mails von 5'000 auf 500 E-Mails heruntergesetzt.

Dies bedeutet, dass ein POP- oder IMAP-Account innerhalb von 24h maximal 500 E-Mails versenden kann. Danach wird das Konto gedrosselt. Diese Menge reicht für 99% aller Kunden. Smarthosting Accounts für Firmen mit der Domäne relay.swissmailguard.ch verbleiben weiterhin bei 5'000 E-Mails pro Tag.

Der Mailempfang ist davon nicht betroffen und bleibt ohne Limite. Falls Sie mehr Kapazität benötigen (Versand von Newslettern etc), dürfen Sie sich gerne bei uns melden und wir setzen Ihre Limite entsprechend höher.

Das Hauptanliegen dieser Massnahme ist der Schutz der Mailinfrastruktur und die Verhinderung, dass unsere Mailserver auf Blacklists landen und dadurch der Mailversand für alle Kunden erschwert wird.

Bei Fragen steht Ihnen Lukas Frei gerne zur Verfügung.

Zurück